Die Musikalität
Die Vielfältigkeit der Akkordeonmusik zu repräsentieren und anderen Menschen Freude an der Musik zu bereiten – das ist das Ziel! Auf die jährlichen Konzerte probt das Aktive Orchester anspruchsvolle Originalwerke aus der Akkordeonmusik oder klassische Stücke bis hin zur Pop- oder sogar Rockmusik. Schon oft überraschte das Orchester an Konzerten das Publikum mit gesanglicher Begleitung oder Soloparts durch Klavier und Violine. Das Aktive Orchester nahm in der Vergangenheit an mehreren Wertungsspielen im Bezirk und Nachbarbezirken teil und konnte mehrere Erfolge mit „ausgezeichnet“ und „hervorragend“ erzielen.

Gemeinschaft
Musicalbesuche, Theater- und Opernbesuche, Tagesfahrten zu ehemaligen Spielern oder ein Prosecco nach der Probe sind eine Selbstverständlichkeit für die Spieler vom Aktiven Orchester! Fahrradausflüge nach Passau oder an den Bodensee, eine Städtetour nach Hamburg oder musikalische Ausflüge mit dem Partnerschaftskomitee von Brackenheim nach Frankreich und Italien stärkten die Gemeinschaft in der Vergangenheit. Natürlich versuchen die Spieler auch andere Orchester zu unterstützen und besuchen oft die Konzerte benachbarter Akkordeonvereine vom DHV Bezirk „Unterer Neckar“.

Bereit zur Veränderung
2015 ergab sich für die 12 Spieler vom Aktiven Orchester die Möglichkeit mit dem Akkordeon-Spielring Heilbronn-Sontheim e. V. eine Spielergemeinschaft auszuprobieren. Dieses Gemeinschaftsorchester ist in Brackenheim und Sontheim nun als „BrackSon“ bekannt und konnte 2016 mit 14 Terminen gemeinsam die Akkordeonmusik über beide Grenzen hinaus populär machen! 20 Spieler, die zusammengefunden haben und weiterhin miteinander musizieren möchten.

Die Leitung
Die musikalische Leitung des Orchesters beginnt bei Reinhold Kühlmann, dem Gründungsvater des Vereins. Bereits vor 1992 – 2008 schrieb er Geschichte bei vielen Spielern im Verein. 2008-2015 übernahm Marion Bammert das Orchester im fliesenden Übergang und trat in die Fußspuren ihres Onkels. Mit der neuen Orchestergemeinschaft spielt das Aktive Orchester unter der Leitung von Mariya Leminskaya.

Das Orchester probt jeden Montag im Wechsel in den Proberäumen von Brackenheim und Sontheim von 20-22 Uhr. Bei Interesse können Sie gerne das Kontaktformular ausfüllen!